TurnGala 2023: Donnernder Applaus und ausverkaufte Halle

Die TurnGala des Badischen und Schwäbischen Turnerbunds, die unter dem Motto "For a wonderful world" stattfand, brachte nach zwei Jahren pandemiebedingter Zwangspause endlich wieder Bewegung ins Ländle. Die elf Showacts unter der Leitung von Regisseur Harald Stephan spielten 18 Shows in zwölf Spielorten in Baden-Württemberg und begeisterten insgesamt rund 32 000 Menschen. Sieben Shows waren dabei komplett ausverkauft - darunter auch die Show in Heilbronn. 

Mit Künstlern aus acht Nationen und den unterschiedlichsten Disziplinen wie Breakdance, Sportakrobatik, Comedy oder Equilibristik zog die Show die Zuschauenden in ihren Bann und zeigte gemäß dem Motto "For a wonderful world", was die Welt alles Schönes zu bieten hat. Belohnt wurde der Cast mit donnerndem Applaus und La-Ola-Wellen. 

Alle Fans der Show dürfen sich jetzt schon auf die kommende Tour vom 28. Dezember bis 10. Januar 2024 freuen.  Unter dem Motto "Eternity" erwartet die Zuschauenden wieder ein abwechslungsreiches Programm mit Artisten aus aller Welt. 

Weitere Informationen gibt es unter www.turngala.de