Der Gauturntag ist das oberste Organ des Turngaus Heilbronn.
Ihm gehören stimmberechtigt an:
- die Mitglieder des Hauptausschusses
- die Delegierten der Vereine
- die Ehrenmitglieder
- die Jugendvertreter (20 vom Gaujugendturntag gewählte Delegierte der Turngaujugend)
- der Vorstand der Turngaujugend
Jugendliche unter 16 Jahren haben kein Stimmrecht und kein passives Wahlrecht.

Der Gauturntag wird alle zwei Jahre durch das Präsidium einberufen.

Die Zahl der Delegierten richtet sich nach der Zahl der in der letzten Bestandserhebung an den WLSB gemeldeten Mitglieder.

Weitere Infos siehe Satzung