Gruppenwettkämpfe

Die Gruppenwettkämpfe sind in fünf Bereiche gegliedert.

  • TGM/TGW: Turner(jugend)-Gruppen-Meisterschaft/Turner(jugend)-Gruppen-Wettkampf. Ein durchgängiges Wettkampfsystem ermöglicht eine Teilnahme von 8 bis 88 Jahren an diesem Vielseitigkeitswettbewerb.

  • Dance richtet sich an Gruppen (weiblich, männlich oder gemischt, Kinder Jugendliche, Erwachsene 18+, 30+), die ein attraktives Wettkampfangebot im Bereich des Tanzens suchen. Hierbei wird in die Bereiche Wettkämpfe und Wettbewerbe unterteilt wobei die Anforderungen bei den Wettkämpfen höher sind als bei Wettbewerben.

  • Rendezvous der Besten: Der neue Showwettbewerb! Es können Vorführgruppen aller Altersbereiche ab 12 Jahren aus Freizeit- und Wettkampfsport teilnehmen (z.B. Schauvorführgruppen, die bei Landesgymnaestraden, Landesturnfesten, Deutschen Turnfesten etc. auftreten).

  • Winter-Vierkampf: Beim Winter-Vierkampf besteht eine Mannschaft aus acht Teilnehmer/innen. Es gibt folgende Disziplinen: Riesentorlauf, Langlauf, Volleyball und Schwimmen. Der Wettkampf wird in der „Offenen Klasse“ und in der Frauenklasse durchgeführt. 

  • TeamGym/DTB-TeamGym: TeamGym ist ein neuer Vereinsgruppenwettkampf innerhalb des DTB. Die Disziplinen umfassen Boden, Tumbling und Minitrampolin. Das Team besteht aus 6 bis max. 12 Turner/innen. Bei jeder Disziplin tritt das Team nur gemeinsam an. Alle Übungen und Sprungreihen werden mit Musik präsentiert.

Kontakt

Fachgebietsvorsitzende:
Yvonne Ising
yvonne.ising(at)turngau-heilbronn.de